Das Verkaufsdatum ist [Verkaufsdatum einfügen]. Der Käufer verpflichtet sich, dem Verkäufer den Kaufpreis von ,[Einkaufspreis einfügen] zu zahlen, der in [Zahlungsart akzeptiert einfügen] zu zahlen ist. PandaTip: Diese Klausel geht davon aus, dass das Fahrzeug von einer Privatperson (und nicht von einer Garage, einem Autohändler usw.) verkauft wird. Das Gesetz ist von Land zu Land und von Staat zu Staat unterschiedlich, und im Allgemeinen wird ein höheres Maß an Haftung kommerziellen Verkäufern zugeschrieben, daher sollten private Verkäufer klarstellen, dass sie in diesem Fall nicht als Unternehmen handeln. Wenn der Vertrag von einem professionellen Autohändler genutzt wird, dann sollten sie diese Klausel entfernen und die nachfolgenden Abschnitte neu nummerieren. “Die spezifischen Anforderungen für einen Kaufscheinvertrag variieren je nach Standort, also erkundigen Sie sich bei der DMV, um herauszufinden, was Sie benötigen.” 2.7 Der Verkäufer hat den Käufer auf aktuelle Mängel aufmerksam gemacht, von denen er mit dem Fahrzeug hinreichend kenntnisvoll ist und dass es keine absichtlich versteckten Mängel am Fahrzeug gibt. PandaTip: Sie können hier eine Liste von Fehlern einfügen, wenn sie bevorzugt werden, oder Sie können eine Klausel einführen, die besagt, dass “diese Fehler vollständiger auf dem beigefügten Blatt aufgeführt sind” – dann fügen Sie eine zusätzliche Seite auf der Rückseite des Vertrages mit einer Liste vereinbarter Mängel hinzu, die von beiden Parteien paraphiert werden müssen. Dieser Fahrzeugverkaufsvertrag hilft Ihnen, alles zu decken, was vor dem Verkauf der Waren behoben werden muss. Ein weiterer Anreiz für den Käufer beim Kauf von Fahrzeugen ist ein Angebot mit hohen Finanzierungszinsen. Stellen Sie sicher, dass dieses Angebot im Vertrag enthalten ist. Wenn der vereinbarte Betrag nicht im Vertrag erwähnt wird oder wenn der Betrag nicht das entspricht, was vereinbart wurde, befragen Sie ihn und lassen Sie ihn ändern, bevor der Vertrag unterzeichnet wird. Behalten Sie all diese Elemente im Auge, wenn Sie Ihren Autoverkaufsvertrag durchlaufen. Vor dem Kauf eines Autos sollte der Käufer die Anforderungen vor dem Kauf kennen.

All dies ist im Vertragsdokument enthalten. Stellen Sie jedoch vor dem Signieren sicher, dass alle Informationen im Dokument korrekt sind. Lassen Sie uns zu dem, was Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Unterschrift anbringen. Es ist viel bequemer und wirtschaftlicher, einen Gebrauchtwagen an einen privaten Käufer zu verkaufen, anstatt das Auto an ein Auto zu verkaufen. Der Verkäufer wird auf diese Weise einen besseren Preis bekommen. In diesem Fall ist der Eigentümer für die Abfassung seines eigenen Kaufvertrages verantwortlich. Dieser Vertrag wird als “Bill of Sale” bezeichnet. Es ist ein relativ einfaches Dokument, das sehr grundlegende Informationen über den Fahrzeugkauf erfordert.

Hier sind einige nützliche Schritte für Sie zu folgen: Für einen Anreiz, Händler bieten in der Regel den Käufer kostenlose Artikel oder Dienstleistungen. Achten Sie darauf, eine Liste aller dieser Angebote zu machen und stellen Sie sicher, dass sie alle im Kaufvertrag enthalten sind. Diese kostenlosen Artikel sollten einen Nullbetrag in der Vereinbarung enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, kreuzen Sie den Betrag ab, und schreiben Sie Null (0 $) daneben, und subtrahieren Sie diesen Betrag in den Gesamtkauf. Oder besser noch, bitten Sie den Verkäufer, den Vertrag erneut zu drucken. Eine weitere wichtige Funktion des Fahrzeugkaufvertrags ist seine Verwendung in Bezug auf die Verkaufsrechnung des Fahrzeugs.