Wenden Sie sich an das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, da Sie sich noch in der Bedenkzeit betätigen. Sie müssen ihnen wahrscheinlich Details wie Ihre Kontoreferenznummer geben – überprüfen Sie alle Dokumente oder E-Mails, die Sie vom Unternehmen haben. Wenn Sie innerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Drei-Vertrags stecken bleiben, ist es wahrscheinlich, dass dies eine vorzeitige Kündigungsgebühr auslösen würde. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihren bestehenden Drei-Vertrag beibehalten, aber Ihr Mobilteil außerhalb des Vertrags ändern. Wo möglich, empfehlen wir jetzt immer, den PAC-Code- oder STAC-Code-Widerrufsprozess zu verwenden. Auf diese Weise können Sie die Zahlung der Mitteilungszeitraumsgebühr umgehen. Wenn Sie ein Mobiltelefon haben, das Sie im Rahmen eines Vertrags mitgenommen haben, überprüfen Sie, ob Sie es mitnehmen können, wenn Sie umziehen. Obwohl die Annäherung an ein konkurrierendes Netzwerk auf diese Weise es Ihnen ermöglichen könnte, erhebliche Vertragsgebühren zu vermeiden, oder für einen Vertrag zu bezahlen, den Sie nicht nutzen können, könnten Sie feststellen, dass Sie dadurch weniger Verhandlungsmacht mit dem neuen Anbieter haben und möglicherweise nicht den bestmöglichen Vertrag erhalten. Bezahlen Sie monatliche Verträge in der Regel für zwei Jahre. Mit neuen Telefonen und besseren Angeboten, die die ganze Zeit herauskommen, dauert es nicht lange, bis ein Smartphone veraltet erscheint. Wenn Sie mit einer schlechten Mobilfunkabdeckung zu Hause oder bei der Arbeit zu kämpfen haben, lohnt es sich immer, mit Ihrem Mobilfunknetz darüber zu sprechen. Es kann ein vorübergehendes Problem aufgrund von Wartungsarbeiten an Ihrem lokalen Mast sein, oder es können einige bevorstehende Arbeiten in Ihrer Nähe geplant sein, um es zu verbessern.

Lesen Sie weiter, um mehr über jeden Stornierungsprozess zu erfahren, einschließlich aller Schritte, die Sie ergreifen müssen, um Ihren Vertrag mit Three zu kündigen. Sie können den Vertrag kostenlos kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als “Abkühlphase” bezeichnet. Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B. telefonisch telefoniert haben), werden Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendeten Daten in Rechnung gestellt. Wir bekommen es; es ist Zeit für eine Veränderung. Es funktioniert nicht mehr.

Sie wollen weitermachen. Wenn du uns verlassen willst, ist das okay, aber wir müssen noch einen schnellen Chat haben, bevor du gehst. Wenn Sie wissen möchten, wann Ihr Vertrag endet, einen PAC oder STAC für Ihren neuen Anbieter erhalten oder Sie ihre Meinung innerhalb von 30 Tagen nach ihrem Beitritt zu uns geändert haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Handynummer, Ihr Passwort, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum zur Hand haben. Wenn Sie ein Breitband-Kunde sind, gehen Sie auf unsere Support-Seite, und wir können Ihnen helfen, reibungslos weiterzumachen. Sie können Handyverträge mit mobilephonechecker.co.uk vergleichen. Sie haben keinen Rechtsanspruch auf eine 14-tägige Bedenkzeit, wenn Sie sich persönlich angemeldet haben (d. h.

Sie haben jemanden aus dem Unternehmen persönlich getroffen und einen Vertrag unterschrieben). Es lohnt sich trotzdem zu fragen – sie könnten Sie absagen lassen, wenn Sie zuversichtlich sind und um eine “Geste des guten Willens” bitten. Nun aber hat ein neues automatisiertes System “Text to Switch” den Wechsel zu einem neuen Mobilfunkanbieter erheblich erleichtert. Ihr Anbieter muss Sie 30 Tage im Voraus informieren, wenn er den Preis Ihres Vertrags aufstellt. Sie haben das gesetzliche Recht, innerhalb dieser 30 Tage ohne Gebühr vom Vertrag zu kündigen. Kontaktieren Sie das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie innerhalb der zulässigen 30 Tage nach der Ankündigung einer Preiserhöhung kündigen.